TV Moselweiß 2 vs TV Weliing

Zusammenfassung

Der TVW gewinnt auch das sechste Spiel

Auch das sechste Spiel konnten die Wellinger Jungs mit 27:7 (14:2) gewinnen. Dabei zeigte man teilweise sehr schöne Spielzüge, tat sich aber auch stellenweise schwer und es unterliefen einige technische Fehler. Trotzdem gingen die Rot-Weißen schnell mit 4:1 in Führung und zeigten in der ersten Hälfte tolle Kombinationen. Moselweiß war im Schnitt ein Jahr jünger und tat sich mit der Ballsicherheit der Wellinger sehr schwer. Im zweiten Abschnitt schien etwas die Konzentration nach zu lassen und dem TVW unterliefen einige technische Fehler. Man ließ sich jedoch nicht aus dem Konzept bringen und brachte am Ende einen klaren Sieg unter Dach und Fach. Besonders sind auch wieder die jüngeren Spieler zu erwähnen, die erneut viel Einsatzzeit bekamen und von den „erfahreneren „ Spielern gut mit eingebunden wurden.
Im nächsten Spiel tritt die männliche E-Jugend am kommenden Samstag um 15:00 Uhr zu Hause gegen den Tabellenzweiten aus Weibern an. Dann müssen sich die Jungs jedoch steigern, denn der Tabellenzweite ist ein anderes Kaliber. Weibern hat zwar ein Spiel verloren. Dieses jedoch sehr knapp bei der ebenfalls starken JH Mülheim/Urmitz. Zudem warten die Gäste mit einem deutlichen
37:11-Sieg gegen die HSG Römerwall auf. Wir erwarten und freuen uns auf ein spannendes Spiel.

Es spielten: Leon Gadomski (Tor), Tom Loosen (3), Oliver Moog, Fynn Reitz (6), Maximilian Schäfer (6), Nick Schneidereit (7),
Marius Spurzem (5), Jakob Wolf, Simeon Kirts.

Details

Datum Zeit League Saison
4. November 2017 13:30 männl. E-Jugend 2017/2018

Austragungsort

Moselweiß
Schulgasse 16, 56073 Koblenz, Deutschland

Ergebnisse

MannschaftTore
TV Moselweiß 27
ME-Jugend27

TV Moselweiß 2

Position Tore Vorlagen
 00

ME-Jugend

# Spieler Position Tore Vorlagen
Finn ReitzRückraum60
Jaden WunderRückraum00
Nick SchneidereitRückraum70
Henry KathanLinksaussen00
Lucas KilianLinksaussen / Kreis00
Julius HartungRechtsaussen00
Jakob WolfRückraum00
Tom LoosenRückraum30
Simeon KirstRückraum00
Leon GadomskiTorwart00
Marius SpurzemRückraum50
Olliver MoogRückraum00
Noah KirstRückraum00
Maximilian SchäferRückraum60
 Gesamt 270