TV Engers vs TV Welling

Zusammenfassung

TV Welling Jugend-Handball
Wellings weibliche E-Jugend macht Ihr Meisterstück
TV Engers vs. TV Welling 12:17 (6:9)

ENGERS. Gleich Ihren ersten Matchball nutzte Wellings weibliche E-Jugend im Kampf um die Bezirksmeisterschaft bei Ihrem Gastspiel beim TV Engers. Mit einer makellosen Bilanz von 16:0-Punkten steht der TVW damit bereits zwei Spieltage vor Saisonende als Meister fest und hat sich damit das Double nach dem Gewinn der Rheinlandpokals (EVM-Cup) gesichert.

Unter der guten Leitung der Schiedsrichterin erwies sich der gastgebende TV Engers als der erwartet starke Gegner. Gut vorbereitet gingen die Maifelder in die Partie und waren von Beginn an hellwach. Unter der lautstarken Unterstützung des Wellinger Anhangs war dabei Torjägerin Mira Rausch, unterstützt von klugen Zuspielen von Emilia Rickert und Angelina Rahmig, „on fire“ und erzielte die ersten sechs Tore.

Die Defensive um die gute Torhüterin Mona Ihle mit Lea Gaugler, Leni Esch und Lysienne Heuer verstand es vor allem im Spiel ohne Ball Präsenz zu zeigen und stellte die Angreiferinnen der Gastgeber gut zu, so dass diese wenig Raum hatten um zur Entfaltung zu kommen. Nach 10 Minuten stand es bereits 2:6 und nach zwei weiteren frühen Toren in der Folgezeit deutete der Zwischenstand von 2:8 auf einen entspannten Nachmittag für die zahlreich angereisten Gäste-Zuschauer hin.

Doch in den letzten fünf Minuten vor der Halbzeit bekamen die Maifelderinnen Probleme mit der stärksten Spielerin der Gastgeber. Mit vier blitzsauberen Treffern brachte jene Spielerin ihre Farben wieder zurück in die Partie, so dass es zur Halbzeit lediglich noch 6:9 stand.

Im zweiten Durchgang nahmen sich Wellings Mädels vor, von Beginn an genauso konzentriert zu Werke zu gehen, wie in Halbzeit eins und sich im Abwehrverhalten gegen Engers beste Akteurin mehr auszuhelfen. So konnte der TVW mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung seinen Vorsprung kontinuierlich ausbauen, so dass beim Stand von 10:16 sieben Minute vor Spielende die Partie entschieden war.

Nach Spielende konnten die Mädels zusammen mit ihrem Anhang die verdiente Bezirksmeister-schaft feiern. Im Bus gings dann zurück in die Wellinger Nettetalhalle, wo bis in die späteren Abendstunden gefeiert wurde.

Es spielten: Mona Ihle (Tor), Mira Rausch (9 Tore), Leni Esch (4), Lea Gaugler (1), Emilia Rickert (1), Lysienne Heuer (1), Fabi Wagner (1), Angelina Rahmig, Emma Kluwig, Mira Dingendorf, Greta Hoffmanns, Paula Turco, Joanna Retterath, Annalena Reitz.

Details

Datum Zeit League Saison
17. März 2018 16:00 Weibl. E-Jugend 2017/2018

Austragungsort

engers
Heinrich-Schütz-Straße 8, 56566 Neuwied, Deutschland

Ergebnisse

MannschaftSpielausgang
TV EngersNiederlage
WE-JugendSieg

TV Engers

Position Tore Vorlagen
 00

WE-Jugend

# Spieler Position Tore Vorlagen
Anja SauerbornTrainer00
Christian EschTrainer00
1Mona IhleTorwart00
2Annalena ReitzLinksaussen00
3Lysienne HeuerLinksaussen10
4Johanna WagnerRechtsaussen00
4Greta HoffmannsRechtsaussen00
6Anna SauerbornRechtsaussen00
7Leni EschRückraum40
9Mira RauschLinksaussen90
10Lea GauglerRückraum10
11Mira DingendorfLinksaussen00
13Fabienne WagnerLinksaussen10
14Emma KluwigLinksaussen / Kreis00
15Angelina RahmigKreis00
17Emilia RickertRechtsaussen10
 Gesamt 170