MB-Jugend

 

 

 

B-1 RPS Oberliga und B-2 Rheinlandliga

Zum zweiten Mal in der RPS Oberliga.

Nach der Saison ist vor der Saison. Im Mai ging es direkt wieder los mit der Qualifikation für die B-Jugend Oberliga 2022/23. 

Die Qualifikationsspiele wurden gegen JH Mülheim-Urmitz, Wittlich, Kastellaun-Simmern und gegen Bendorf bestritten. Im ersten Spiel gegen die JH Mülheim-Urmitz mussten sich die Jungs mit 4 Toren geschlagen geben. Im zweiten Spiel in Kastellaun-Simmern wurde in einem spannenden Spiel ein wichtiger Punkt ergattert. 

Im Heimspiel gegen Bendorf konnten wir in einem Top Spiel mit 28:22 gewinnen. Im letzten Spiel gegen Wittlich gab es nichts für uns zu gewinnen. Mit einer deutlichen Niederlage mussten wir die Heimreise antreten.

Am Ende konnten wir uns für ein weiteres Qualifikationsturnier qualifizieren, welches in heimischer Halle in Bassenheim stattfinden sollte.

Am 12.06.2022 war es so weit. In einem Tagesturnier mussten wir uns gegen die Gegner aus Mainz-Bretzenheim, Zweibrücken und Landau-Land beweisen.

Im ersten Spiel konnten wir uns gegen Mainz-Bretzenheim mit 26:13 durchsetzen. Nach einer langen Pause von fast zwei Stunden mussten wir gegen Zweibrücken ran und konnten mit einem 20:20 einen weiteren wichtigen Punkt sichern.

Im letzten Spiel gegen Landau-Land war die Luft raus. Im dritten Spiel an diesem Tag mussten wir uns mit einer Niederlage zufriedengeben. Mit 18:25 war zunächst die Qualifikation für uns gelaufen. Alle Beteiligten gingen davon aus, dass im letzten Spiel Mainz-Bretzenheim gegen Zweibrücken verlieren würde. Zweibrücken hätte mit einem Sieg den zweiten Platz belegen können und hätte sich für einen der restlichen zwei freien Plätze für die Oberliga qualifizieren können.

Jedoch kam es anders. Mainz-Bretzenheim spielte befreit auf und Zweibrücken konnte an die Leistung der ersten beiden Spiele nicht anknüpfen können. Mainz-Bretzenheim gewann das Spiel unerwartet und somit sind wir auf den zweiten Rang vorgerutscht und dank des besseren Torverhältnisses konnten wir uns für die Oberliga dann doch als jüngerer Jahrgang qualifizieren.

Somit spielen wir nun das zweite Jahr in Folge in der RPS Oberliga.

Im Juni waren wir als Team in Kroatien und konnten uns bereits eine Woche lang mit zwei Trainingseinheiten am Tag auf die kommende Spielzeit vorbereiten.

Seit Mitte Juni läuft die Vorbereitung auf die kommende Oberligasaison. Da wir der jüngere Jahrgang sind, wollen wir lernen und für die ein oder andere Überraschung gut sein.

Mit bis zu vier Trainingseinheiten in der Woche und individuellem Training läuft die Vorbereitung sehr gut. Abgerundet wird die Vorbereitung mit einem Trainingslager. In verschiedenen Trainingsspielen wird sich die Mannschaft finden können und das Trainierte umsetzen.

Da der Kader sehr groß ist und es eine zweite männliche B-Jugend (B-2) gibt, die in der Rheinlandliga antritt, kann über die Teamaufstellung noch nichts Abschließendes gesagt werden. Wenn möglich sollen so viele Spieler wie es geht, die Möglichkeit bekommen, in der Oberliga zu schnuppern.

Nach der vergangenen Saison in der C-Jugend spielen wir nun zum zweiten Mal in der höchsten deutschen Jugendklasse dieser Altersklasse und freuen uns auf zahlreiche Unterstützung bei unseren Heim- und Auswärtsspielen.

Kinder der Jahrgänge 2006 bis 2007 sind jederzeit gerne auf dem Training willkommen!

Die Trainingszeiten sind:

Dienstags von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr in der Bassenheim

Donnerstags von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr in Nettetalhalle