You are currently viewing Weibliche C-Jugend holt sich die RPS-Meisterschaft

Weibliche C-Jugend holt sich die RPS-Meisterschaft

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Weibliche C-Jugend holt sich die RPS-Meisterschaft

Der weiblichen C-Jugend der JSG Welling/Bassenheim ist diese Saison ein historischer Erfolg geglückt. Die Mannschaft von Nadine Schmitt, Antonia Schmitz und Fiona Luginger gewinnt zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte, die Jugend Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar 2023/24. 

Nach einer erfolgreichen Qualifikation im Mai vergangenen Jahres startete das Team nach den Sommerferien mit vollem Elan in ihre erste RPS-Oberliga Saison. Schnell war klar, dass man in dieser Leistungsklasse jedes Wochenende aufs Neue abliefern und alles in die Waagschale werfen muss. Die Mädels haben insbesondere in der ersten Hälfte der Saison enorm viel dazugelernt und sich auf allen Spielpositionen außerordentlich weiterentwickelt. In der Rückrunde wurde die Meisterschaft erstmals zum offiziellen Saisonziel erklärt. Mit diesem Ansporn lieferten die Mädels Spiel für Spiel tolle Leistungen ab und zeigten besonders in der Breite des Kaders ihr gewaltiges Potenzial. Neben einem stark besetzten Rückraum trumpften zunehmend auch die Außen- und Kreisspielerinnen auf, sodass man von allen Positionen Torgefahr auf die Gegner ausstrahlte. Auch die Torhüterinnen konnten über die gesamte Saison hinweg konstante Leistungen zeigen, die der Mannschaft die nötige Sicherheit in der Abwehr boten.
Insgesamt belohnen sich die Mädels mit dem Meistertitel für eine herausragende Mannschaftsleistung über die gesamte Saison hinweg und stehen am letzten Spieltag absolut zurecht vor den Lokalrivalinnen aus Schweich und Wittlich an der Tabellenspitze der RPS-Oberliga. Das Trainer-Trio ist mächtig stolz auf die Entwicklung des Teams und bedankt sich bei allen Eltern, Sponsoren und Zuschauern für die tolle Unterstützung.

Zeit zum Ausruhen bleibt jedoch nicht. Bereits eine Woche nach dem letzten Saisonspiel treten die Mädels die Qualifikationsspiele für die B-Jugend Oberliga an. Hier werden insbesondere der größere Ball, die Harzpflicht sowie neue Abwehrformationen eine Herausforderung sein. Gleichwohl nehmen die Mädels den Aufwind der Meisterschaft mit und werden alles geben, um auch im nächsten Jahr in der RPS-Oberliga ihr Können unter Beweis zu stellen.

 

Für die JSG spielten in der Saison 2023/24:
Zoey Schaden, Anna-Lena Deck, Liv Mittler, Eva Mintenig, Anna Sauerborn, Emilia Rickert, Emily Küper, Malia Sauer, Aurora Wulf, Dilara Bülbül, Svea Raschke, Sofia Fischer, Karolina Herber und Tamara-Eliza Fru