C-Jugend Mädels der JSG bleiben zu Hause ungeschlagen

C-Jugend Mädels der JSG bleiben zu Hause ungeschlagen

Nach der Auswärtsniederlage in Schifferstadt nahmen die JSG Mädels sich für das anstehende Heimspiel gegen die HSG Wittlich einiges vor. Der Spielbeginn sah aus JSG Sicht jedoch alles andere als zufriedenstellend aus. Die gesamte erste Halbzeit wechselte die Führung immer wieder hin und her. Vor allem das Kreisläuferspiel der Gäste stellte die Abwehr vor eine große Herausforderung. Zur Halbzeit ging es mit einem Tor Rückstand in die Kabine. In der zweiten Spielhälfte dann fanden die JSG Mädels immer besser in ihr gewohntes Tempospiel und konnten sich insbesondere ab der 40. Spielminute bedeutsam absetzen. In den letzten zehn Minuten ließ das Team lediglich drei gegnerische Treffer zu und feierte am Ende einen verdienten 29:23 Heimsieg. 

Am kommenden Wochenende steht für die JSG direkt ein Doppelspieltag an. Freitag ist das Team der HSG Marpingen-Alsweiler zu Gast. Am Sonntag dann empfängt die JSG die Mädels vom TV Nieder-Olm in der Wellinger Nettetalhalle. 

JSG Welling/Bassenheim: Eva Mintenig, Anna Sauerborn, Emilia Rickert, Sofia Fischer, Svea Raschke, Emily Küper, Aurora Wulf, Dilara Bülbül, Zoey Schaden, Malia Sauer, Karolina Herber, Tamara-Eliza Fru