JSG Welling/Bassenheim, E 1-Jugend – 57:3 Auswärtssieg in Miehlen

JSG Welling/Bassenheim, E 1-Jugend – 57:3 Auswärtssieg in Miehlen

Trotz der langen Anreise von einer Stunde nach Nasstätten wo das Spiel stattfand waren viele Eltern mitgereist, um das letzte Spiel in diesem Jahr zu sehen. Und, sie bekamen eine super Leistung der Jungs und Mädels gezeigt, obwohl die Vorzeichen bei fünf krankheitsbedingten Ausfällen nicht die besten waren. Dies sollte aber überhaupt keine Rolle spielen. Im Gegenteil, die Jungs und Mädels spielten auch für die zuhause gebliebenen. Die Mannschaft aus Miehlen, die wegen des Einsatzes von drei Kindern Jahrgang 2012 außer Konkurrenz spielt, war von Beginn an chancenlos und restlos überfordert. Zudem traf sie auf eine spielfreudige JSG, die mit tollen Kombinationen und viel Spaß am Handball glänzte. Besonders deutlich wurde dies im Spiel 3-3. Hier stand es nach 20 Minuten 1:34. Torwart Benedikt Harst hatte an diesem Tag einen ruhigen Nachmittag. Nach dem Wechsel brauchte man erst einmal ein paar Minuten, um sich einzustellen. Danach liefen die Kombinationen wie ein Uhrwerk. Alle, auch die Spielerinnen und Spieler, die ansonsten weniger Einsatzzeiten haben, zeigten eine hervorragende Leistung. Am Ende stand ein 57:3 Sieg auf der Anzeigetafel. 

Jetzt ist erst einmal die verdiente Pause über Weihnachten und Neujahr. Das nächste Training ist am 08.01.2024. Am Sonntag, 28.01.2024, um 10:30 Uhr findet das nächste Spiel in Bassenheim gegen Vallendar statt. 

Es spielten (Position/Tore): Benedikt Harst (Tor), Emma Gerlach (5), Tom Jerger (8), Marcel Ising (9), Ben Hübinger (10, Maxim Gostiuk (7), Bastian Mokosch (7), Mats Roth (3) und Frida Saxler (8).